Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

BBS II trifft neuen Projektpartner in Frankreich
Sportivationstag
Die Schulstunde: Filmprojekt der Berufseinstiegsklasse Körperpflege der BBS II Osterode
Weiterbildung mit Zukunft: Berufsbegleitende Fachschule Mechatronik an den BBS II Osterode
Beruf mit Zukunft gesucht? Wir bieten freie Plätze in der Heilerziehungspflege
Abschlussfeier 21.06.2018
Die Schülerinnen und Schüler der Berufseinstiegsschule der BBS II Osterode des Jahrganges 2018 sagen „Tschüß“
previous arrow
next arrow
Slider

Kooperationsprojekt: Handbügelsäge

Die Harz-Weser-Werkstätten (HWW) kooperieren eng mit den BBS II Osterode und aus dieser Kooperation entstehen viele tolle Projekte. Eine Gruppe von sechs Schülern der HWW besucht jeden Mittwoch den Metalltechnikbereich der BBS II am Neustädter Tor.

In diesem Kontext entwickelten die Schüler mit Hilfe des Fachpraxislehrers Andreas Geppert und ihrem Werkstattmeister Holger Tewes ein Metallbauprojekt zum Thema „Handbügelsäge“. Das Projekt fördert bei den Schülern die Motorik und die geistige Weiterentwicklung, da sie von der Planung bis zur Umsetzung seit Anfang des Schuljahres unter Anleitung eigenständig arbeiten. Herausragend ist, dass die Schüler stets motiviert und mit viel Interesse die Bügelsägen geplant und hergestellt haben. Nicht zuletzt ist daran auch zu sehen, dass Schüler, die ein eigenes Projekt planen und durchführen, auch die Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit verstehen. Die Bügelsägen können von den Schülern im Werkstattbereich oder in ihrem Privatleben eigesetzt werden, wodurch die Schüler auch einen aktiven Nutzen von dem Projekt haben.

Ein weiteres Projekt ist für das kommende Schuljahr schon geplant: die Schüler werden eine Schraubzwinge planen und bauen.

Deutsches Sprachdiplom

Stundenpläne

Praktikumszeiten

Praktikumszeiten 2018/19

Änderungen möglich!

Unsere Partner

Zertifizierung nach AZAV