Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

Englisches Theater begeisterte das Publikum
Deutsch-ungarisches Netzwerk in der Gastronomie wächst
Baden will gelernt sein: DLRG/NIVEA Kindergartentag
Sportivationstag
Die Schulstunde: Filmprojekt der Berufseinstiegsklasse Körperpflege der BBS II Osterode
Weiterbildung mit Zukunft: Berufsbegleitende Fachschule Mechatronik an den BBS II Osterode
Beruf mit Zukunft gesucht? Wir bieten freie Plätze in der Heilerziehungspflege
previous arrow
next arrow
Slider

Sportivationstag

Der jährliche Sportivationstag fand erneut im Jahnstadion in Osterode  statt. Dieser besondere Tag bietet Menschen mit Beeinträchtigungen die Möglichkeit, verschiedene  Sport- und Spielstationen zu durchlaufen und ein Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold je nach Leistung zu erwerben. Es gibt verschiedene Disziplinen, zum Beispiel Hochsprung,  100m- Lauf und Weitsprung, in denen die Menschen ihre sportliche Leistung unter Beweis stellen können.

Organisiert wurde der Sportivationstag vom Kreissportbund Göttingen-Osterode und dem Behindertensportverband Niedersachsen. Unterstützung bei der Durchführung erhielt das Organisationsteam unter der Leitung von Günter Thiele von den KSB-Vereinen von den Schülern und Schülerinnen der Fachschule Sozialpädagogik und Heilerziehungspflege der Berufsbildenden Schule II Osterode am Harz.

Es haben insgesamt 450 Sportlerinnen  und Sportler mit und ohne Behinderung an diesem beliebten Sportevent teilgenommen.  

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aus folgenden Einrichtungen, mit denen die BBS II ohnehin eng kooperiert:

Osterode: 

  • Die Wartbergschule
  • Die Harzweser Werkstätten
  • Der Lebensbaum aus Osterode  

Herzberg: 

  • Die Nikolaischule
  • Die Oberschule
  • Schule am Kastanienplatzalle von der Lebenshilfe Herzberg

Goslar

  • Die Siebensteinschule

Bad Lauterberg

  • Die KGS

Göttingen

  • Die Heinrich-Böll-Schule   

Die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Heilerziehungspflege und der Sozialpädagogik, bedanken sich für die Teilnahme an dieser Veranstaltung, um neue Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit und ohne Einschränkungen und Behinderungen und bei der Organisation und Durchführung von solchen Veranstaltungen sammeln zu können.

Autoren: Unterstufe Fachschule Heilerziehungspflege (F2QL18)

Stundenpläne

Region des Lernens

Logo Region des Lernens

Praktikumszeiten

Praktikumszeiten 2018/19

Änderungen möglich!

Deutsches Sprachdiplom

Unsere Partner

Zertifizierung nach AZAV