Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

Sportivationstag: Schülerinnen und Schüler der BBS II Osterode halfen mit
Hohe Schülerzahlen in der sozialpädagogischen Ausbildung an der BBS II Osterode
Auszubildende, Ausbildungseinrichtungen und BBS II Osterode starten gemeinsame Aktion gegen Fachkräftemangel in der Pflege- und Behinderteneinrichtungen Berlin
Kooperationsprojekt: LED Leuchtturm
BERUFSQUALIFIZIEREND, BEGLEITEND, SCHÜLERORIENTIERT–BBS II Osterode
Technologietage an den BBS II Osterode
Enge europäische Kooperation zwischen den BBS II Osterode und Ungarn
previous arrow
next arrow
Slider

Körperpflegeschülerinnen und –schüler on tour in den Kitas

Schülerinnen und Schüler der Berufseinstiegsschule der BBS II Osterode boten Kinderschminken an und fertigten kreative Flechtfrisuren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Kind freut sich, wenn das Kinderschminken angeboten wird. Bunte Farben und Glitzer sorgen dafür, dass sich die Kleinen in einen Schmetterling, eine Prinzessin, einen Piraten oder in einen Löwen verwandeln. Mit der Schablonentechnik können in kürzester Zeit kleine bunte Kunstwerke gezaubert werden. Auch durch Haarkreide können bunte Looks für die Kleinen kreiert werden. Beides sind schnelle und effektive Techniken,  um Kindern ein Lächeln in das Gesicht zu zaubern.

Das Berufsvorbereitungsjahr und die Berufseinstiegsklasse Körperpflege der BBS II Osterode haben dazu- unter der Leitung von Petra Kaddatz mit Unterstützung von Renate Schuchardt und Saskia Balleininger-Schröter, ein Klassenprojekt zum Thema „Kinderschminken und Anfertigung von Flechtfrisuren“  durchgeführt.

Das Berufsvorbereitungsjahr besuchte die Kita „Schützenpark“ und die Schülerinnen und Schüler zauberten mit der Schablonentechnik die verschiedensten Motive auf die Arme der Kinder. Sie übten zuvor verschiedene Motive und natürlich den Umgang mit den Kindern ein.  Zudem wurde das kreative Geschick unter Berücksichtigung hygienischen Arbeitens geschult , welche Grundvoraussetzungen des Kinderschminkens sind.

Die Berufseinstiegsklasse  und das Berufsvorbereitungsjahr besuchten in der Erweiterung des Projektes die Kita „Fuchshalle“. Beide Klassen übten im Fachpraxisunterricht den kreativen Umgang mit der Haarkreide sowie Flechtfrisuren ein. Auch der Umgang mit Umformungsgeräten, wie z.B. dem Lockeneisen wurde thematisiert. Die Kitakinder waren vor allem von der bunten Haarkreide und ihren neu gewonnen Locken begeistert.

Beide Besuche lösten bei den Kitakindern Freude aus und der Ansturm konnte kaum bewältigt werden, jedoch warteten die Kleinen geduldig, bis sie gestylt wurden. Schlussendlich freuten sich die Kinder riesig über ihre künstlerischen Verwandlungen und die Schülerinnen und Schüler waren sehr stolz auf ihre Ergebnisse und die gute Kooperation der beiden Klassen.