Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

Weihnachten im Schuhkarton. Wir packen mit. Packst du mit uns?
Fairtrade trotz Corona: Projektwoche der Fachschule Sozialpädagogik der BBS II Osterode
Darf ich bzw. mein Kind in die Schule?
BBS II Osterode verabschiedet verdiente Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand
Zukunft Heilerziehungspflege – 15 staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger verabschiedet
Erzieherinnen und Erzieher in den Beruf entlassen
Neue sozialpädagogische Fachkräfte mit rosigen Perspektiven verabschiedet
previous arrow
next arrow
Slider

Europatag an den BBS II Osterode: Gemeinsam in Europa unterwegs – Verleihung der Europässe Mobilität

Die BBS II Osterode veranstaltete einen Europatag mit Ausstellungen, Mitmach-Aktionen und Musik, um den Schülerinnen und Schülern den europäischen Gedanken näher zu bringen. Hintergrund des Europatages war, dass 28 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Bildungsgängen der BBS II Osterode für drei bis vier Wochen ein Praktikum in ihrer Fachrichtung im europäischen Ausland mit dem Programm Erasmus + absolvierten.

 

 

 

 

von rechts nach links  Dr. Carsten Wehmeyer, Schulleiter der BBS II OHA, Dr. Roy Kühne, MdB und Melanie Stüber, Teamleiterin Team Erarmus

Diese Schülerinnen und Schüler bereiteten den Europatag vor und informierten die restliche Schülerschaft der BBS II Osterode über ihre Aufenthalte und Erfahrungen im Ausland. Anschließend erfolgte dann die Verleihung der Europässe Mobilität.

Eröffnet wurde der Europatag von MdB Dr. Kühne, er motivierte die Besucher, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren. Er selber habe sehr gute Erfahrungen gemacht und internationale Freundschaften geschlossen, die heute noch bestehen, so Kühne. Schulleiter Dr. Wehmeyer zählte 23 unterschiedliche Nationalitäten auf, die an der BBS II eine Ausbildung absolvieren, und unterstrich hiermit, dass die Schule bereits über Europa hinaus international ist.

Die Besucher des Europatages konnten sich bei einer Ausstellung der Praktikanten ein Bild von den Erfahrungen und Erlebnissen machen. So präsentierten Schülerinnen und Schüler der Heilerziehungspflege ihren Aufenthalt in den Niederlanden, die Altenpflege zeigte ihre Erfahrungen auf Mallorca, die Sozialpädagogik verdeutlichte den Unterschied der Praktika in Österreich und Dänemark und die Gastronomie berichtete über die Erlebnisse in Österreich und Ungarn. An verschiedenen Stationen wurden Mitmach-Aktionen angeboten, die Besucher konnten sich im Europa-Wettpuzzeln messen, eine Europakarte vervollständigen und Jury beim Fotowettbewerb „Dein Foto für Europa“ werden. Die Sachpreise für die drei Gewinner des Fotowettbewerbs mit dem beeindrucktesten Moment des Erasmus+ Praktikums wurde während der anschließenden Feierstunde überreicht.

Am frühen Nachmittag fand dann anschließend die Europassverleihung im Forum der BBS II Osterode statt. Neben Familie und Freunden der Erasmus+ Praktikanten, folgten auch zahlreiche Ausbilder der entsendeten Betriebe der Einladung. Allen Praktikantinnen und Praktikanten wurde in einer Feierstunde die Europässe Mobilität überreicht, in denen ihre erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen nachvollziehbar dokumentiert sind. Einen Mobility Pass erhielten Dilara Berninches, Michele Peuleke, Luisa Wenzel, Marie Salanitro (Altenpflege), Isabel Bense, Marcel Tuppek, Jasmin Sprenger (Gastronomie), Denise Klingenhagen, Leander Picht, Gina Maria Mönnich, Jacqueline Podeszwa, Nina Wagener, Madeleine Duve, Jantje Jödecke, Silke Heinrich, Ann-Kristin Harenberg, Steven Kurze, Marlen Völkl, Rene Waller (Fachschule Sozialpädagogik), Linda Schünemann, Jonas Goslar, Jennifer Bertram, Alena Schüssler, Vanessa Hoffmann (Fachschule Heilerziehungspflege).

Abgerundet wurde der Nachmittag durch einen geselligen Austausch bei Getränken und Kanapees.

Die BBS II Osterode bereitet sich derweil auf die zukünftigen Mobilitäten durch das Interkulturelle Training für das Jahr 2020/21 vor und freut sich auf weitere spannende und erkenntnisreiche Erfahrungen in Europa, so die Teamleiterinnen Melanie Stüber und Stefanie Küster. Wer nun ebenfalls Lust auf ein Praktikum im europäischen Ausland bekommen hat, kann sich gerne bei den entsprechen Ansprechpartner (siehe https://bbs2osterode.de/index.php/wir-ueber-uns/eu-projekt-erasmus/team) melden.

[Küst,Stüb]

Stundenpläne

Region des Lernens

Logo Region des Lernens

Deutsches Sprachdiplom

Unsere Partner

Zertifizierung nach AZAV

Für Sie geöffnet

 
Kontakt