Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

Berufseinstiegsschule
Einjährige Berufsfachschule Fahrzeugtechnik
Einjährige Berufsfachschule Gastronomie
Einjährige Berufsfachschule Holztechnik
Einjährige Berufsfachschule Körperpflege
Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik: Schwerpunkt Fertigungstechnik/Automatisierungstechnik
Berufsqualifizierende Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/Sozialpädagogischer Assistent
Fachschule Sozialpädagogik ( Erzieherin/Erzieher)
Fachoberschule Gesundheit und Soziales
previous arrow
next arrow
 

Ein Herz für Kinder und Tiere: Schulgemeinschaft der BBS II Osterode spendet

Die derzeitige gesellschaftliche Lage brachte die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Sozialpädagogik, im Rahmen des optionalen Lernangebotes Öffentlichkeitarbeit, auf die Idee, in der Vorweihnachtszeit zwei Wohltätigkeitsprojekte zu planen und durchzuführen.

Das erste Projekt widmete sich finanzschwachen Kindern. Die Schülerinnen und Schüler entschieden sich dafür, die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, von den Barmherzigen Samaritern, zu unterstützen. Das Ziel sollte es sein, möglichst viele Personen der Schüler- und Lehrerschaft zum Packen eines Schuhkartons für Kinder in Osteuropa zu animieren. Hierfür stellten die Schülerinnen und Schüler des optionalen Lernangebotes Öffentlichkeitsarbeit Plakate, Handzettel und einen Informationsstand her. Die Schulgemeinde packte fleißig Kartons, einige im Klassenverband und andere allein. Bevor die Schuhkartons zum Sammelpunkt nach Clausthal Zellerfeld gebracht werden konnten, überprüften und sortieren die Schülerinnen und Schüler alle 43 gespendeten Kartons der Schule. Es entstand eine kleine Weihnachtswerkstatt. Zum Abschluss wurden die Kartons bei Frau Kristin Dannenberg, von der evangelisch-methodistischen Gemeinde, am Sammelpunkt in Clausthal- Zellerfeld übergeben. Dort werden jedes Jahr um die 800 Pakete gesammelt um dann auf die Reise nach Osteuropa zu gehen.

Das zweite Projekt stellte das Tierheim Osterode in den Fokus. Die Schülerinnen und Schüler stellten hierfür „Positiv-Lichter“ her. Das Ziel sollte es sein, Teelichter für Freunde, Familienmitglieder oder Klassenkammeraden käuflich erwerben zu können um diesen eine positive Botschaft in Zeiten von Corona zu übermitteln. Dazu wurden Teelichter mit individuellen positiven Botschaften angefertigt, verziert, verpackt und verteilt. Auch eigens hergestellte Geschenkeanhänger, im Corporate Design der Schule, rundeten den Herstellungsprozess ab. Durch die neuen Corona-Verordnungen geriet das Projekt kurzfristig ins Stocken, doch durch den engagierten und fokussierten Einsatz der Schülerinnen und Schüler konnte die Spende über 200 € noch rechtzeitig an Frau Joan – Frances Remy, vom Tierheim Osterode, übergeben werden.

Beide Projekte zeigen, dass jeder einen kleine Beitrag in der derzeitigen Situation leisten kann. Die Schulgemeinschaft der BBS II Osterode hat einen kleinen Beitrag leisten können. Wenn auch Sie ein Teil dieser Gemeinschaft werden wollen, können Sie alle wichtigen Informationen auf der Schulhomepage www. bbs2osterode.de über mögliche Ausbildungswege erhalten.

Harz Kurier
Tageszeitung im Landkreis Göttingen
Ausgabe vom 20.01.2021

"Ein Herz für Kinder und Tiere"

Jetzt auch auf Instagram!

Wir haben noch freie Schulplätze

Wir haben noch freie Schulplätze!

direkt zur Anmeldung

Stundenpläne

Region des Lernens

Logo Region des Lernens

Deutsches Sprachdiplom

Unsere Partner

Zertifizierung nach AZAV