Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

Berufseinstiegsschule
Einjährige Berufsfachschule Fahrzeugtechnik
Einjährige Berufsfachschule Gastronomie
Einjährige Berufsfachschule Holztechnik
Einjährige Berufsfachschule Körperpflege
Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik: Schwerpunkt Fertigungstechnik/Automatisierungstechnik
Berufsqualifizierende Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/Sozialpädagogischer Assistent
Fachschule Sozialpädagogik ( Erzieherin/Erzieher)
Fachoberschule Gesundheit und Soziales
Fachschule Heilerziehungspflege
previous arrow
next arrow
 

Industrie 4.0 in der Berufsschule – Metalltechnik der BBS II Osterode zu Gast bei G.U.N.T Gerätebau GmbH

Die zunehmende Digitalisierung und die Umsetzung von Industrie 4.0 stellt die Industrie und somit auch die duale Ausbildung vor große Herausforderungen.

Die Erarbeitung neuer Konzepte, in denen digitale Kompetenzen gefördert und gleichzeitig fachliche Kompetenzen nicht vernachlässigt werden, waren der Kern einer Lernträgervorstellung GUNT-DigiSkills 3 – Vorbeugende Instandhaltung bei der Firma G.U.N.T in Barsbüttel. Kollegen der Metalltechnik der BBS II Osterode nahmen an diesem Seminar teil und freuten sich über die Präsentation und Erprobung eines simulierten Produktionsprozesses mit der Sortieranlage MT174. Die Anlage stellt einen Instandhaltungsprozess der laufenden Produktion da, inklusive Fehleranalyse, Getriebemontage und anschließender Qualitätsprüfung auf einem Prüfstand. Die erforderlichen technischen Unterlagen, wie z.B. 3D-Modelle der Getriebe, technische Zeichnungen, Montagevideos und ergänzenden Übungsaufgaben werden über das Mediacenter der Firma G.U.N.T bereitgestellt. Diese sind beispielweise über einen QR-Code mit gängigen Endgeräten erreichbar und können direkt bearbeitet werden. Einzelne Elemente des Instandhaltungsprozess werden durch AR = Augmented Reality visualisiert und die Bedienung der Produktionsanlage über eine WLAN-Schnittstelle sind weitere Elemente der digitalen Kompetenzförderung. Das didaktische Konzept GUNT-DigiSkills 3 zeigt somit eine Möglichkeit, wie die Herausforderung von Industrie 4.0 in der Berufsschule umgesetzt werden kann.

Die Metalltechniklehrkräfte konnten viele ideenreiche Impressionen gewinnen und werden zukünftig didaktische Konzepte, auch anderer Anbieter, aufgreifen, die zur Umsetzung von digitalen Arbeits- und Lernprozessen im Zuge der Industrie 4.0 in der Berufsschule dienen werden.

 [Schr]

 

 

 

Jetzt auch auf Instagram!

Wir haben noch freie Schulplätze

Wir haben noch freie Schulplätze!

direkt zur Anmeldung

Stundenpläne

Region des Lernens

Logo Region des Lernens

Deutsches Sprachdiplom

Unsere Partner

Zertifizierung nach AZAV