Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

Berufseinstiegsschule
Einjährige Berufsfachschule Fahrzeugtechnik
Einjährige Berufsfachschule Gastronomie
Einjährige Berufsfachschule Holztechnik
Einjährige Berufsfachschule Körperpflege
Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik: Schwerpunkt Fertigungstechnik/Automatisierungstechnik
Berufsqualifizierende Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/Sozialpädagogischer Assistent
Fachschule Sozialpädagogik ( Erzieherin/Erzieher)
Fachoberschule Gesundheit und Soziales
Fachschule Heilerziehungspflege
previous arrow
next arrow
 

Erste-Hilfe am Kind.

Die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Sozialpädagogik konnten am Erste-Hilfe-Kurs abgestimmt auf Säuglinge und Kinder teilnehmen.

Als angehende Erzieherinnen und Erzieher ist es unerlässlich im Notfall Erste-Hilfe-Maßnahmen für Kinder und Säuglinge umsetzen zu können, denn diese unterscheiden sich im Körperbau deutlich von Erwachsenen. Durch den Entdeckungsdrang der Kinder können Unfälle verstärkt auftreten, somit ist fachgerechtes Versorgen unerlässlich.

Der Kurs beinhaltete neben den Grundlagen der Ersten-Hilfe, wie der stabilen Seitenlage, speziell die Wiederbelebung von Säuglingen und Kindern, der Wundversorgung und dem Handeln beim Verschlucken.

Durch die Praxisanleitung konnten die Schülerinnen und Schüler alle Übungen durchführen und ggf. sofort auf Fehler aufmerksam gemacht werden. Dieses schaffte Sicherheit, denn Erste-Hilfe rettet Leben!

#bbs2osterode #osterode #erstehilfe #erstehilfeamkind #sozialpädagogik #erzieher #erzieherin #rettetleben #berufsbildung #berufsbildendeschule

 

Jetzt auch auf Instagram!

Wir haben noch freie Schulplätze

Wir haben noch freie Schulplätze!

direkt zur Anmeldung

Stundenpläne

Region des Lernens

Logo Region des Lernens

Deutsches Sprachdiplom

Unsere Partner

Zertifizierung nach AZAV