Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

BBS II Leege gegen Krieg.jpg
Berufseinstiegsschule
Einjährige Berufsfachschule Fahrzeugtechnik
Einjährige Berufsfachschule Gastronomie
BBS II NT gegen Krieg.jpg
Einjährige Berufsfachschule Holztechnik
Einjährige Berufsfachschule Körperpflege
Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik: Schwerpunkt Fertigungstechnik/Automatisierungstechnik
Berufsqualifizierende Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/Sozialpädagogischer Assistent
Fachschule Sozialpädagogik ( Erzieherin/Erzieher)
Fachoberschule Gesundheit und Soziales
Fachschule Heilerziehungspflege
previous arrow
next arrow
 

Spendenübergabe eines Sicherungswagens des Vereins nh-hh-reycling für die Fachbereiche Elektrotechnik und Mechatronik an den BBS II Osterode

Der berufsbezogene und handlungsorientierte Unterricht ist ein elementarer Bestandteil der beruflichen Bildung. Um den Auszubildenden diesen auch möglichst realistisch und praxisnah zu vermitteln, ist es wichtig gute Lernträger einzusetzen. Einer dieser Lernträger ist der neue Sicherungswagen mit unterschiedlichen Koffern für die Fachbereiche Elektrotechnik und Mechatronik an den BBS II Osterode, der von dem Verein nh-hh-reycling gespendet wurde.

Der Verein nh-hh-recycling ist ein gemeinnütziger Verein, welcher alte Schmelzsicherungen von den Sicherungsherstellern einsammelt und recycelt. Zu den Mitgliedern des Vereins zählen fast alle namhaften deutschen Sicherungshersteller. Die Schmelzsicherungen sind deshalb so interessant, da sie sehr viele wertvolle Edelmetalle enthalten. Aus dem Erlös dieses Recylingprozesses werden im Gegenzug Bildungseinrichtungen gefördert und Fortbildungsprojekte finanziert. Die BBS II Osterode bekam aufgrund dessen einen neuen Sicherungswagen mit unterschiedlich bestückten Koffern überreicht. Dieser kann nun im Fachunterricht in allen Klassen der Elektrotechnik und Mechatronik für einen Lernzirkel zum Thema Überstromschutzeinrichtungen verwendet werden. Die Auszubildenden können im Lernzirkel sehr gut aufbereitetes und vielfältiges Informations-, Anschauungs- und Demonstrationsmaterial kennenlernen, beispielsweise transparente Sicherungen, die die Visualisierungsfähigkeit der Auszubildenden fördern, Montagematerial und- werkzeug, um den Fertigungsprozess besser verstehen zu können sowie die Kennzeichnung und die Anwendung verschiedener Sicherungssysteme, damit die Auszubildenden vielfältige Sicherungsarten kennenlernen können.

 Der Schulleiter der BBS II, Dr. Carsten Wehmeyer, und die Teams der Elektrotechnik und Mechatronik freuen sich über die Spende des Vereins und bedanken sich bei Frau Brenke, vom Verein nh-hh-recycling, für die Übergabe.

 

 

Wir haben noch freie Schulplätze

Wir haben noch freie Schulplätze!

direkt zur Anmeldung

Jetzt auch auf Instagram!

Position: position-6
Stil: artstyle outline

Stundenpläne

Region des Lernens

Logo Region des Lernens

Position: position-6
Stil: artstyle outline

Deutsches Sprachdiplom

Unsere Partner

Position: position-6
Stil: artstyle outline

Zertifizierung nach AZAV