Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

BBS II Leege gegen Krieg.jpg
Berufseinstiegsschule
Einjährige Berufsfachschule Fahrzeugtechnik
Einjährige Berufsfachschule Gastronomie
BBS II NT gegen Krieg.jpg
Einjährige Berufsfachschule Holztechnik
Einjährige Berufsfachschule Körperpflege
Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik: Schwerpunkt Fertigungstechnik/Automatisierungstechnik
Berufsqualifizierende Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/Sozialpädagogischer Assistent
Fachschule Sozialpädagogik ( Erzieherin/Erzieher)
Fachoberschule Gesundheit und Soziales
Fachschule Heilerziehungspflege
previous arrow
next arrow
 

Pflegeassistenz der BBS II gestaltete Unterricht für andere Schülerschaft

Die Schülerinnen und Schüler der Pflegeassistenz Oberstufe hatten einen abwechslungsreichen Bewegungs- und Entspannungsvormittag für zehn Schülerinnen und Schüler der Harz-Weser-Werke Osterode vorbereitet.

Zu Beginn gab es eine aktive Vorstellungsrunde. Hierbei konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem wandernden Ball etwas über sich erzählen, wodurch der Bewegungsaspekt erstmalig umgesetzt wurde.

Im Anschluss wurden Schwungtuchspiele in den Tag integriert.  Hierbei wurde ein Ball auf dem Schwungtuch balanciert, welcher in einem Loch in der Mitte landen sollte. Danach wurde ein kleinerer Ball durch das Loch in einen darunter stehenden Karton befördert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten somit Koordination – und Kooperationsabsprachen untereinander treffen.

Eine Snoezelen-Einheit zum Thema Urlaub schloss den Vormittag ab. In der Mitte des Snoezelenraumes waren beispielweise Sonnencreme, Muscheln und Sand platziert, welche an Urlaub und Strandspaziergang erinnern sollten. Bei der anschließenden Traumreise bauten alle in Gedanken ihre eigene Sandburg, während das Rauschen des Meeres zu hören war. Um das Gefühl von Sand und Sonnenstrahlen auf der Haut zu verlängern, wurde zum Abschluss allen Beteiligten ein warmer Stein in die Hand gelegt. Hierbei lag der Tätigkeitsschwerpunkt auf dem Gebiet der Entspannung, die nach den zahlreichen Bewegungseinheiten davor, wunderbar den Tag finalisierte.

Zum Schluss äußerten die Schülerinnen und Schüler Harz-Weser-Werke Osterode in einer Reflexionsrunde, dass sie viel Spaß hatten und für jeden etwas Passendes dabei war. Auch die Rückmeldung der Schülerinnen und Schüler der Pflegeassistenz Oberstufe war durchweg positiv, denn diese Form von Unterricht stellt eine Verknüpfung von theoretischem und praktischem Inhalt mit Realitätsbezug in der Ausbildung zur Pflegeassistentin/ zum Pflegeassistenten her.

[Team Plegeass]

Jetzt auch auf Instagram!

Stundenpläne

Praktikumszeiten

Änderungen möglich!

Wir haben noch freie Schulplätze

Wir haben noch freie Schulplätze!

direkt zur Anmeldung

Region des Lernens

Logo Region des Lernens

Deutsches Sprachdiplom

Unsere Partner

Zertifizierung nach AZAV