Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

BBS II Leege gegen Krieg.jpg
Berufseinstiegsschule
Einjährige Berufsfachschule Fahrzeugtechnik
Einjährige Berufsfachschule Gastronomie
BBS II NT gegen Krieg.jpg
Einjährige Berufsfachschule Holztechnik
Einjährige Berufsfachschule Körperpflege
Einjährige Berufsfachschule Metalltechnik: Schwerpunkt Fertigungstechnik/Automatisierungstechnik
Berufsqualifizierende Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistentin/Sozialpädagogischer Assistent
Fachschule Sozialpädagogik ( Erzieherin/Erzieher)
Fachoberschule Gesundheit und Soziales
Fachschule Heilerziehungspflege
previous arrow
next arrow
 

Berufsfachschulen der BBS II Osterode nahmen am „Tag der Praktischen Berufsweltorientierung“ teil

Die Berufsfachschülerschaft der BBS II Osterode war im Rahmen des Tages der „Praktischen Berufsweltorientierung“ zu Gast in der Realschule am Röddenberg und der Oberschule Badenhausen.

Die Berufsfachschülerinnen und -schüler, mit den Schwerpunkten Metalltechnik, Fahrzeugtechnik und Friseurtechnik, planten mit ihren Lehrkräften im Vorfeld einen Messestand und überlegten, welche Aktionen bei den Schülerinnen und Schülern der allgemeinbildenden Schulen gut ankommen würden. Wichtig war dabei, dass der eigene Fachbereich interessant und informativ vorgestellt werden sollte. Dabei kamen viele unterschiedliche Aktionen, z.B. das Styling mit dem Glätteisen, oder die Erstellung von Flechtfrisuren im Körperpflegebereich, der 3-D- Drucker im metalltechnischen Bereich und die Grundlagen des Verbrennungsmotors im Fahrzeugtechnikbereich heraus, und die Berufsfachschülerschaft konnte viele interessierte Schülerinnen und Schüler der allgemeinbildenden Schulen zum Mitmachen animieren und begeistern. An einigen Messeständen bildeten sich sogar Warteschlangen.

Das Ziel dieses Tages sollte sein, die Schülerschaft der allgemeinbildenden Schulen über die Möglichkeiten und Ziele der unterschiedlichen Berufsfachschulen an den BBS II Osterode am Harz zu informieren und ihnen Ausbildungsoptionen aufzuzeigen. Denn der erfolgreiche Abschluss einer einjährigen Berufsfachschule kann von Betrieben als 1. Ausbildungslehrjahr angerechnet werden und ermöglicht den Einstieg in die duale Ausbildung ab dem zweiten Ausbildungslehrjahr. In den einjährigen Berufsfachschulen werden die theoretischen und praktischen Inhalte für das erste Ausbildungslehrjahr, in der jeweiligen Fachrichtung, vermittelt. Durch eine sinnvolle Verknüpfung der Grundlagenausbildung in Fachtheorie und Fachpraxis werden die Schülerinnen und Schüler optimal auf eine Ausbildung vorbereitet. Professionell ausgestatteten Fachwerkstätten runden das Ausbildungskonzept ab.

Als Fazit der Veranstaltung an den allgemeinbildenden Schulen kann gesagt werden, dass die Berufsfachschülerinnen und -schüler an diesen zwei Tagen die Gelegenheit hatten, komplexe Realitäts- und Handlungserfahrungen zu sammeln. Zudem waren sie begeistert davon, ihr Können einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren.

[Otto]

Jetzt auch auf Instagram!

Stundenpläne

Praktikumszeiten

Änderungen möglich!

Wir haben noch freie Schulplätze

Wir haben noch freie Schulplätze!

direkt zur Anmeldung

Region des Lernens

Logo Region des Lernens

Deutsches Sprachdiplom

Unsere Partner

Zertifizierung nach AZAV